Projekte

Nordrhein-Westfalen

02 2022

Bodenbeschichtung für Impuls Küchen in Brilon, Nordrhein-Westfalen

2020 wurde K-T-K mit Beschichtungsarbeiten in den Hallen des Küchenherstellers Impuls Küchen beauftragt. Mit einer 2-K-Epoxidharzbeschichtung sorgte man für glänzende Ergebnisse.
Die Aufgabe:
  • Aufarbeitung der bestehenden Böden
  • Neubeschichtung der Flächen in mehreren Abschnitten
  • Bodenmarkierungsarbeiten
Die Leistung:

Bodenbeschichtung für Impuls Küchen in Brilon

Impuls Küchen ist ein Unternehmen der Briloner Möbel Werke und bietet frisches, minimalistisches Design zu attraktiven Preisen. Am Firmensitz in Brilon arbeiten mittlerweile weit über 370 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter auf fast 30.000 m² Produktionsfläche. Pro Jahr werden hier ca. 730.000 Küchenschränke gefertigt. Nach vielen Jahren stetiger Belastung sollten Hallenböden ab dem Frühjahr 2020 abschnittweise erneuert werden. Mit den umfangreichen Bodenbeschichtungen wurde die in Warstein ansässige Firma K-T-K GmbH beauftragt.

Schutz der Arbeits- und Regalbereiche 

Bevor die einzelnen Areale mit Flächengrößen von 200 bis 1.200 m² bearbeitet werden konnten, galt es umfangreiche Schutzmaßnahmen – speziell im Bereich der angrenzenden Arbeits- und Regalzonen zu ergreifen. Nicht die einzige Herausforderung für Projektleiter Konstantin Kamke und sein Beschichtungs-Team. Da auf den zu erstellenden Böden zum Teil neue Produktionsstraßen errichtet wurden, galt es, sich mit allen Beteiligten eng abzustimmen und die Timings akkurat einzuhalten.

Kugelstrahlen, Schleifen, Grundieren Beschichten

Um die alten Beschichtungen zu entfernen, wurden die Bodenflächen zuerst fachgerecht kugelgestrahlt und geschliffen. Nach dem Vorbereiten des freigelegten Untergrunds begannen die K-T-K-Profis mit dem Grundieren und Kratzspachteln der Betonflächen – ideal, um letzte Vertiefungen, Risse und Poren auszugleichen. Als hochglänzende Deckschicht wurde eine 2-Komponenten-Epoxidharzbeschichtung aufgetragen, die durch das Einblasen silberfarbener Feinflocken eine besondere Note erhielt. Mit dem Aufbringen von signalgelben Markierungen und Sperrflächen sorgte das K-T-K-Team schließlich für die nötige Orientierung. Die Arbeiten werden abschnittweise durchgeführt und 2022 abgeschlossen. (ds)

Fotograf: Hans-Werner Förster, www.foto-foerster.de

Die Fakten:

  • Schutzmaßnahmen, speziell in den Arbeits- und Regalbereichen
  • Kugelstrahlen und Schleifen der Bodenflächen
  • Vorbereitung des Untergrunds
  • Grundieren und Kratzspachteln der Betonbodenflächen
  • Erstellung einer 2-K-Epoxidharzbeschichtung als hochglänzende Deckschicht
  • Einblasen von silberfarbenen Feinflocken.   
  • Aufbringen von Markierungen und Sperrflächen in Signalgelb
  • Projektleiter: Konstantin Kamke
  • Projektzeitraum 2020–2022
     
Der Kunde:

Seit 1990 steht der Name Impuls Küchen für zeitlos moderne Küchen, die immer mehr Fans und Freunde gewinnen. Der im nordrhein-westfälischen Brilon ansässige Betrieb vertreibt seine Küchen weltweit und arbeitet eng mit dem Fachhandel und Verbänden zusammen.

NACH OBEN